Party machen in Ljubljanas unglaublichem besetzten Viertel Metelkova

metelkova

Das Metelkova ist ein origineller alternativer Ort in Ljubljana, der sich ideal zum Feiern eignet. Es ist gewiss der interessanteste und auch überraschendste Platz in Ljubljana für all jene, die nachts fortgehen wollen. Das Gelände besteht aus einer Ansammlung von etwa zehn besetzten Häusern in einer ehemaligen Militärkaserne der jugoslawischen Armee. Hier kehrt von Donnerstag bis Samstag jeden Abend jede Menge Leben ein! Bei den Jugendlichen aus Ljubljana ist diese Location daher ausgesprochen bekannt und sehr gut besucht.


 Das Metelkova ist ein sehr gut besuchtes alternatives Viertel in Ljubljana.


In diesem Artikel findet ihr ein Video und zudem alle Infos, die ihr benötigt, um in diesem Viertel einen originellen und unvergesslichen Abend zu verbringen. Wenn ihr überlegt, wo in Ljubljana ihr fortgehen könntet, dann ist das Metelkova der Ort, den ihr aufsuchen solltet!

squat lubiana

In diesem großen besetzten Gebiet sind die Fassaden aller Gebäude von Künstlern aus Ljubljana gestaltet worden. Feiern werden zudem jeden Donnerstag, Freitag und Samstag organisiert (manchmal auch am Mittwoch), sodass sich hier am Wochenende eine Vielzahl an Leuten tummelt. Dabei hängt der Zustrom an Besuchern natürlich vom jeweiligen Programm, vom Wetter und der allgemeinen Saison ab. Wenn es nicht allzu kalt ist, kann ihr hier gegen 21:30 draußen im Stehen ein Bier für 2 Euro trinken. Dabei macht ihr dann recht schnell und unkompliziert Bekanntschaft mit Sloweninnen und Slowenen, bevor ihr euch ein Konzert anhören oder einfach bei Underground-Klängen bis zum Ende der Nacht tanzen könnt!

squat ljubljana

Im Metelkova gibt es etwas für jeden Geschmack

Falls euch im Metelkova euer DJ oder das Konzert nicht gefällt, könnt ihr einfach in ein anderes Gebäude gehen. Denn hier werden bis zu 3 unterschiedliche Veranstaltungen pro Abend organisiert, deren eine fast immer in der Gay-Bar von Ljubljana-Metelkova stattfindet, dem Tiffany (LGBT). Zudem stehen alle möglichen Musikstile auf dem Programm: Jazz, Rock, Punkrock, Heavy Metal, Techno, Dubstep, Drum&Bass…

faire la fête à Ljubljana

Um euch vor eurem Aufenthalt über das Programm zu informieren, könnt ihr einfach auf der Website vom Metelkova den Programmplan nachschlagen. Auf dieser Website findet ihr Links zu allen Locations dieses alternativen Viertels (Gala Hala und Klub Tiffany sind fast immer die beiden besten Orte zum Fortgehen). Infolge eines Leserkommentars möchte ich präzisieren, dass es sich nicht wirklich lohnt, tagsüber ins Metelkova zu gehen, da die Gegend erst am Abend zum Leben erwacht. Denn obwohl es Kunstgalerien (Alkatraz) und Künstlerstudios gibt, passiert hier am Tage so gut wie nichts. Besucht diesen Ort auf jeden Fall am Ende der Woche, wenn die Feiern im vollen Gange sind und sich der Metelkova-Platz belebt! Aber denkt auch daran, dass ihr im Sommer schon etwas früher herkommen könnt, so gegen 21 bis 22 Uhr, um auf dem zentralen Platz ein preiswertes Bier zu trinken und mit Leuten zu plaudern.

Ljubljana où sortir?

Dieser Hinweis wird euch nützlich sein, wenn ihr einmal vor Ort seid: Um herauszufinden, in welchem Gebäude die beste Feier im Gange ist, schickt ihr einen „Späher“! Das heißt, eine Person eurer Gruppe kauft eine Eintrittskarte, geht hinein und kommt nach 2 Minuten wieder heraus, um den anderen mitzuteilen, ob in diesem Gebäude eine Party stattfindet, die ihr nicht verpassen dürft, oder ob ihr besser woanders hingehen solltet. Und um nochmal ganz genau zu sein: Der volle slowenische Name des Viertels lautet Avtonomni kulturni center Metelkova mesto.


 Um euch einen Eindruck dessen zu vermitteln, was das Metelkova darstellt, schaut euch am besten dieses Video einiger Erasmus-Studenten an. Die haben hier gewiss einige unvergessliche Momente erlebt.


Wie kommt man zum Metelkova?

Normalerweise am besten zu Fuß. Nur etwa 15 Minuten braucht man, wenn man vom Stadtzentrum losgeht. Geht von dort aus bis zur Fußgängerstraße Trubarjeva, wechselt dann nach links Richtung Metelkova Ulica. Das Metelkova befindet sich nun am Ende des großen, von Museen gesäumten, rechteckigen Platzes 50 Meter von der Jugendherberge Celica entfernt. Hier findet ihr das Metelkova auf dem Stadtplan von Ljubljana.

Metelkova
Metelkova Ulica
1000 Ljubljana

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.